Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Die nächste Sitzung des Bruderrates des Bezirksverbandes "Generale Steffen" wird

im Herbst terminiert und zeitnah untereinander abgestimmt.

Der Corona-Ticker

Schießbetrieb ab Juli 2020


Am 05.07.2020 wollen wir den nächsten Schritt zur Normalität vagen. Wir öffnen alle Bahnen mit Auflagen, so können wir nun endlich alle Disziplinen wieder trainieren und langsam zum Schützenalltag zurückkehren.

 

Vorerst wird weiterhin nur sonntags, von 10:00 bis 12:00 Uhr geschossen. Wegen weiter bestehenden Abstandsregelun-gen sind vorerst pro Stand nur 2 Schützen zugelassen, bei großem Andrang werden deshalb durch die Aufsicht vor Ort Schießzeiten vergeben.

 

Wegen den erwähnten Auflagen müssen sich alle Schützen über die Verhaltensregeln auf dem Schießstand selbständig informieren, diese können hier heruntergeladen werden. Sie kommen aber auch im Schützenhaus zum Aushang.

 

Der Eingang befindet sich beim KK-Stand, das Treppenhaus darf nur als Ausgang benutzt werden. Eine vorherige Anmeldung per Telefon ist ab Juli nicht mehr erforderlich.

 

Für Rückfragen steht der Brudermeister, wie immer, gerne zur Verfügung!

 

Gut Schuß!                                                                                CORONA-Regeln herunterladen!

 

CoronavirusCoronavirusIm Einklang mit den aktuellen, pandemiebezogenen bundesweiten Regelungen müssen wir leider mitteilen, dass alle Schützenevents (einschließlich das eigene Schützenfest und der Königsball) bis einschließlich 31.12.2020

ersatzlos ausfallen.

Wir bedauern sehr, dass dieses Jahr die Tradition pausieren muss, die geltenden Regelungen und die herschende Stimmungslage im Lande sind aber für uns bindend - wenn auch nicht immer transparent und nachvollziehbar.

Die Generalversammlung im November findet jedoch statt!


Wir hoffen, dass nächstes Jahr wieder die Vernunft regiert!